Loading
Aug 24, 2019

Werkforum 2019 – Vernissage

written by Claus Tödt

Geschätzt 130 Besucher konnte der Vereinsvorsitzende Matthias Weidmann zur Vernissage des Werkforums 2019 begrüßen. Der Kassenführer Klaus Wurst dankte den Sponsoren für deren finanzielle Unterstützung. Auch den Vereinsmitgliedern dankte er für ihr großes Engagement, ohne das eine solche Veranstaltung wie das Werkforum nicht möglich sei. Axel Wilisch, zweiter Vorsitzender von Kunst:Projekt e.V., verlas ein Grußwort des Bürgermeisters Hans-Peter Seum, der aus dienstlichen Gründen leider verhindert war. Darin betonte der Bürgermeister die große Bedeutung der Vereinsaktivitäten für ein lebendiges und für Besucher attraktives Bad Salzhausen und verlieh der Hoffnung Ausdruck, dass es den Vereinsmitgliedern weiterhin gelingen möge, den Ort so beeindruckend durch ihre ehrenamtliche Arbeit zu bereichern.

Im Gespräch mit den Künstlern über ihre Arbeiten und ihren jeweiligen künstlerischen Ansatz führte Matthias Weidmann die interessierten Besucher in die Ausstellung ein. Aus dem Parksaal heraus ging es dann in den oberen Kurpark, wo in einem Rundgang durch den Skulpturenpark die neu installierten Werke vorgestellt wurden.

Musikalisch stimmungsvoll begleitet wurde der Abend von dem Gitarrenduo „Djangonizer“. Für das leibliche Wohl sorgten Würstchen vom Grill und von den Vereinsmitgliedern zubereitete Salate.

 

 

Text: Matthias Weidmann, Fotos: Claus Tödt